Olivenöl senkt kardiovaskuläres Risiko

Forscher analysierten 8 randomisierte Cross-over-Studien mit Beobachtungszeiten von 21 bis 90 Tagen und insgesamt 355 Probanden. Daraus ergab sich für das hochphenolhaltige Olivenöl einen mittelstarken Effekt auf die Senkung des systolischen Blutdrucks. Zudem konnte der Serumspiegel an oxidiertem LDL durch den Verzehr dieses Öls reduziert werden, wenn auch mit kleinem Effekt.

Fazit: Hochwertiges Pflanzenöl mit einem hohen Anteil an phenolhaltigen Verbindungen kann den systolischen Blutdruck und das LDL senken.

Quelle: Christoph-Daniel Hohmann et al. Zeitschrift für Phytotherapie 2015; 36:32