Vitalstoffe

Hinter dem Begriff der Vitalstoffe verbergen sich in der Ernährungsberatung Informationen zu Mikro- und Makronährstoffen.

In dieser Beratung werden die Zufuhr von Nährstoffen wie Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette, Magnesium, Selen, Calzium, Vitamin C, Vitamin D etc. geprüft. Der Körper benötigt diese Stoffe, die wir jeden Tag zu uns nehmen, jedoch weis der Teilnehmer nicht ob es in seinem Körper eine ausreichende Menge davon vorhanden ist.

Ein Screening der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gibt erste Hinweise der Versorgung. In der Betreuung wird auf Lebensmittel eingegangen in welchen ein besonders hoher Anteil an dem jeweiligen Nährstoff ist oder zu detalierten Analyse können wir mit unserem Partnern auch eine Vollblutanalyse durchführen lassen.

Der Nährstoffbedarf unterliegt jahreszeitlichen Schwankungen und deshalb sollte auf eine gute Zufuhr geachtet werden. Im besonderem Maße ist auf die Zufuhr bei chronischen Erkrankungen, bei Verminderung der Aufnahme von Lebensmittel im Rahmen einer Gewichtsreduktion, bei körperlicher und seelischer Belastung, beim Fasten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und anderen Einflüsssen auf den Körper zu achten.